Unsere neue Broschüre zum Projekt ist im Rahmen der RISE-Aktionswoche 2022 an den Start gegangen!

Die 32-seitige Publikation zeigt jugendliche Perspektiven gegen Extremismus und stellt die im Rahmen des Projekts entstandenen Filme, Materialien und Hintergrundinformationen für die pädagogische Arbeit vor. Sie gibt pädagogischen Fachkräften und Interessierten einen Einblick in die konkrete Arbeit mit den Methoden und Inhalten von RISE. Junge Menschen werden so unterstützt, eigene Perspektiven und Standpunkte zu politischen, gesellschaftlichen sowie religiösen Fragen zu entwickeln, die sie on- und offline in Diskursen einbringen können. RISE trägt damit zu einer offenen, vielfältigen und demokratischen Gesellschaft bei.