Dr. Katja Berg (JFF)

Dr. Katja Berg promovierte in Medien- und Kommunikationswissenschaften. Ebenfalls studierte sie Politikwissenschaften. Sie ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am JFF – Institut für Medienpädagogik.

Für RISE ist sie Ansprechperson für die Evaluation.

Dr. Niels Brüggen (JFF)

Dr. Niels Brüggen ist Medienpädagoge und hat Kommunikations- und Medienwissenschaft, Informatik und Erziehungswissenschaft studiert.

Er leitet die Abteilung Forschung des JFF – Institut für Medienpädagogik, in der die wissenschaftliche Begleitung und Evaluation von RISE verortet sind.

Kathrin Demmler (JFF)

Katrin Demmler studierte Lehramt für Grundschulen und ist die Direktorin des JFF – Institut für Medienpädagogik.

Sie verantwortet das Projekt RISE – Jugendkulturelle Antworten auf islamistischen Extremismus.

Fabian J. Fiedler (Parabol)

Fabian J. Fiedler ist Medienpädagoge, Geschäftsführer des Medienzentrums Parabol und Lehrbeauftragter an der TH Nürnberg Georg Simon Ohm.

Für RISE kümmert er sich um die Bereiche Medienproduktionen, Förderprogramm und pädagogische Angebote für Jugendliche.

Kerstin Heinemann (JFF)

Kerstin Heinemann ist Medienpädagogin und hat Religionspädagogik und kirchliche Bildungsarbeit studiert. Am JFF – Institut für Medienpädagogik verantwortet sie den Bereich der strategischen Kommunikation.

Für RISE ist sie für die strategische Kommunikation zuständig und kümmert sich um Öffentlichkeitsarbeit und Vernetzung. 

Maral Jekta (Ufuq)

Maral Jekta studierte Deutsch und Philosophie auf Lehramt. Als Projektleiterin war sie jahrelang für internationale Medienentwicklungsprojekte im Kontext von Konfliktprävention verantwortlich.

Für RISE ist sie in der wissenschaftlichen Begleitung tätig.

Nina Kunz (JFF)

Nina Kunz studierte Pädagogik (Dipl.) mit dem Schwerpunkt Medienpädagogik und Erwachsenenbildung. Sie ist als medienpädagogische Referentin in der Abteilung Praxis des JFF – Institut für Medienpädagogik tätig.

Für RISE ist sie Ansprechperson für die pädagogischen Begleitmaterialien.

Achim Lauber (JFF)

Achim Lauber ist Medienpädagoge und Kommunikationswissenschaftler (M.A.), studierte Kommunikations- und Medienwissenschaften, Soziologie und Erziehungswissenschaften und ist wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung Forschung des JFF – Institut für Medienpädagogik.

Für RISE ist er Ansprechperson für die projektbegleitende Evaluation.

Dr. Georg Materna (JFF)

Dr. Georg Materna studierte Ethnologie, Kommunikations- und Medienwissenschaft, Religionswissenschaft und französische Sprache. Er ist wissenschaftlicher Mitarbeiter der Abteilung Forschung des JFF- Institut für Medienpädagogik.

Für RISE ist er Ansprechperson für die wissenschaftliche Begleitung. Außerdem wirkt er in der Projektkoordination mit.

Raphaela Müller

Raphaela Müller studierte Bibliotheks- und Informationswissenschaft und ist als medienpädagogische Referentin in der Abteilung Praxis des JFF – Institut für Medienpädagogik tätig.

Für RISE kümmert sie sich um das Förderprogramm, die Medienproduktionen und deren Einsatz in der pädagogischen Praxis. Außerdem wirkt sie in der Projektkoordination mit.

Lisa Mutschke (freie Mitarbeiterin / JFF)

Lisa Mutschke studiert derzeit Medienwissenschaft und ist freiberuflich am JFF – Institut für Medienpädagogik tätig.

Für RISE ist sie für Social Media zuständig und unterstützt die strategische Kommunikation.

Dr. Götz Nordbruch (Ufuq)

Dr. Götz Nordbruch studierte Islam- und Sozialwissenschaften, war Vorstandmitglied der BAG Religiös begründeter Extremismus und ist Mitbegründer und Co-Geschäftsführer von Ufuq.

Für RISE arbeitet er in der wissenschaftlichen Begleitung.

Charlotte Oberstuke (JFF)

Charlotte Oberstuke studierte Theater- und Medienwissenschaft und Pädagogik und ist medienpädagogische Referentin am JFF – Institut.

Für RISE erstellt sie pädagogische Begleitmaterialien u.a. zu den Jugendproduktionen.

Mareike Schemmerling (JFF)

Mareike Schemmerling ist Medienpädagogin und hat Medien und Kommunikation studiert.

Sie leitet die Abteilung Praxis des JFF – Institut für Medienpädagogik, in der die Jugendmedienproduktionen und das didaktische Begleitmaterial von RISE verortet sind.

Erik Siegert (Parabol)

Erik Siegert studierte Sozialpädagogik (B.A.) und ist medienpädagogischer Referent beim Medienzentrum Parabol.

Für RISE entwickelt er das Förderprogramm mit, begleitet und organisiert Medienproduktionen.

Fabian Wörz (JFF)

Fabian Wörz ist Medienpädagoge und arbeitet am JFF – Institut für Medienpädagogik in der Abteilung Praxis. Ein Schwerpunkt seiner Arbeit ist die Schnittstelle von Medienpädagogik und politischer Bildung.

Er leitet das Projekt RISE.