Die Webseite des Projekts „Women / girls in violent extremism – WomEx“ bietet auch nach Abschluss des Projektes vielfältige Informationen, Anregungen und Materialien. Besonders gut sind folgende Inhalte verfügbar: Beschreibungen der Arbeitsfelder wie bspw. Aufsuchende Jugendarbeit, Ausstiegsarbeit oder Gemeinwesen orientierte Ansätze. Erläuterungen und Verweise auf verschiedene Best Practice-Beispiele im Themenfeld. Außerdem im Downloadbereich Fachartikel und Projektpublikationen auf Deutsch und Englisch.

Herausgeber