Die Handreichung fasst Erfahrungen zusammen, die ufuq.de in den vergangenen Jahren in der Arbeit mit Jugendlichen und Multiplikator*innen gesammelt hat. Sie bietet Informationen und konkrete Hilfestellungen für den Umgang mit salafistischen Orientierungen und Verhaltensweisen, möchte aber zugleich praxisnahe Möglichkeiten aufzeigen, wie Ideologisierungen und religiös begründeten Spannungen nachhaltig vorgebeugt werden kann sowie demokratische Werte gefördert werden können. Dazu gehört neben einer Anerkennung der besonderen Erfahrungen und Perspektiven von jungen Muslim*innen auch ein entspannter Umgang mit Islam und Religiosität in Schule und Jugendarbeit.

Herausgeber

ufuq.de