Dafür ist es zunächst notwendig, Wissen über Vorkommen und Funktionsweisen von Rassismus zu vermitteln. Auch die eigene Perspektive und Position soll den Schüler*innen bewusst(er) werden. Zugleich können Möglichkeiten erprobt werden, Rassismus in unserem Alltag sichtbar zu machen, um ihm zu begegnen. Schließlich gilt es, Sensibilität und ein waches Gewissen für die Einforderung und Durchsetzung der Gleichwertigkeit und der gleichen Rechte aller zu fördern.

Autor

Günther Gugel

Herausgeber

Bundeszentrale für politische Bildung (https://www.bpb.de)