Um die im Film aufgegriffenen Aspekte für Jugendliche greifbar zu machen, wird die Produktion durch ein Materialpaket für den Einsatz in der pädagogischen Praxis gerahmt.

Der Film »Hysteria«

   14:40 Min. Film von 2020

CREDITS:

Written & Directed / Charlot van Heeswijk
Co-Writer / Rojan Emrani
Production / Amal Schütz
1. AD / Tamara Denić
2. AD / Sophie Werthen
Production Assistant / Luisa Paul

© 2020 Jugendfilm e.V. / JFF / BKM

Praxismodule

Zeit: ca. 3 Stunden

Zielgruppe: ab Klasse 9 bis 10, Altersgruppe ab 16 Jahre

Einsatz in: Schule und außerschulischem Bereich

 

Das Materialpaket zum Film beinhaltet fünf zusammenhängende Übungen.
In der ersten Übung setzen sich die Teilnehmenden mit dem Filminhalt auseinander. Im Anschluss daran beschäftigen sie sich in der zweiten Übung mit dem Thema Catcalling. Anhand eines Meinungsbarometers positionieren sich die Teilnehmenden in der dritten Übung zum Thema Catcalling und reflektieren gemeinsam die unterschiedlichen Positionierungen. In der vierten Übung erarbeiten sich die Teilnehmenden Handlungsmöglichkeiten im Umgang mit sexueller Belästigung. Die letzte Übung regt zum Aktivwerden gegen Catcalling an, indem die Teilnehmenden ein Medienformate zur Sensibilisierung entwickeln.

Hinweis: Die Einheit sollte nur angewandt werden, wenn Sie sich qualifiziert fühlen und in Ihrem pädagogischen Kontext die Möglichkeit haben, Emotionen, die bei den Teilnehmenden getriggert werden könnten, aufzufangen.

Ziele

  • das Phänomen Catcalling verstehen und erkennen
  • sexuelle Belästigung erkennen
  • Reflexion über die eigene und die Positionierung innerhalb der Gruppe zum Thema „Sexuelle Belästigung“
  • Handlungsmöglichkeiten im Umgang mit Catcalling erarbeiten
  • Empowerment und Sensibilisierung anderer für das Thema Catcalling/sexuelle Belästigung

 

Inhaltsverzeichnis

  1. Der Film „Hysteria“
  2. Catcalling
  3. Meinungsbarometer: „Er hat sich scheinbar nur verteidigt“
  4. Was kann ich gegen Catcalling tun?
  5. Aktiv werden gegen Catcalling

Feedback Modul
Das Feedback Modul bietet Anregungen zu Reflexions- und Feedbackmethoden. Es ist thematisch nicht an das Materialpaket gebunden und kann individuell angepasst oder erweitert werden. Es kann hier als PDF heruntergeladen