Artboard Copy 5Created with Sketch.
Artboard Copy 2Created with Sketch.
ArtboardCreated with Sketch.
Artboard CopyCreated with Sketch.

Über RISE

Wie können Jugendliche gegen extremistische Ansprachen gestärkt werden? Im Projekt RISE antworten Jugendliche auf diese Frage mit eigenen Medienprodukten. Ihre Antworten werden durch pädagogische Materialien gerahmt und Fachkräften für ihre Arbeit zur Verfügung gestellt.

Über das Projekt

Aktuelles

Artikel

Im App Store die Liebe finden, inschallah!

Religion ist im Online-Dating angekommen. Aber was macht sie da eigentlich?

Viele junge Muslim*innen greifen heutzutage auf Halal-Dating-Apps zurück, um selbstbestimmt und halal eine*n Partner*in zu finden. Halal Dating für Muslim*innen – ist das noch Romantik oder Identitätspolitik auf intimste Art?

Artikel

Prada, iPhone und ein bisschen Buddha

Der Weg zum Selbst hat viele Kreuzungen

Man selbst zu sein ist gar nicht so einfach. Immer wieder muss man entscheiden, was einen ausmacht: Das iPhone? Der Schulabschluss? Oder doch der Glaube? Die richtige Version von sich selbst zu sein, das kann zu einer echten Herausforderung werden.

Artikel

Diskriminierung durch Medien

Warum negative Stereotype in den Medien Diskriminierungsgefühle auslösen und Aufklärung über die Medienlogik wichtig ist

Medien sind ein wichtiges „Fenster zur Welt“. Doch Medien sind auch nicht frei davon, gesellschaftliche Minderheiten in ihrer Berichtserstattung zu diskriminieren. Dieser kommunikationswissenschaftliche Beitrag gibt einen Einblick darin, aufgrund welcher Produktionslogiken mediale Darstellungen diskriminierend wirken können und welche Rolle soziale reziproke Effekte dabei spielen.

Artikel

Warum die Frage nach dem „Warum“ nicht ausreicht?

Was tun, wenn mein Freund Verschwörungstheorien verbreitet?

Was haben Sido, Xavier Naidoo und Attila Hildmann gemeinsam? Sie teilen neuerdings nicht nur ihre Musik oder Rezepte mit der Öffentlichkeit, sondern verbreiten auch wilde Geschichten über verdorbene Eliten und Verschwörungen gegen uns alle. Damit sind sie nicht allein. Über die sozialen Medien erreichen Verschwörungstheorien immer mehr Menschen. Wie kannst du darauf reagieren?

Hintergrund

„Die machen doch eh, was sie wollen!“

Anregungen für die pädagogische Arbeit zum Umgang mit Verschwörungstheorien

Theorien über eine bevorstehende Weltherrschaft oder mutaßliche Verschwörungen von Politker*innen mit wenigen schwerreichen Milliardär*innen erreichen über das Internet immer mehr Menschen. Sie können das Vertrauen in gesellschaftliche Instititutionen nachhaltig erschüttern. Die Auseinandersetzung mit den Argumentationen von Verschwörungstheorien wird für pädagogische Fachkräfte in ihrer Arbeit deswegen immer wichtiger.

Artikel

Muslimische Identitäten

Zwischen Selbst- und Fremdbestimmung

Seinen eigenen Weg zu finden ist nicht einfach. Noch schwieriger wird’s, wenn einem als Muslima oder Muslim in den Medien oder von Nichtmuslim*innen ständig erzählt wird, wie man angeblich sei.

Mediathek